Tag Archives: mastercard

Mastercard führt Bank-übergreifendes Loyalitätsprogramm ein – “priceless specials”

Normalerweise halten sich Mastercard und Visa ja eher im Hintergrund und die Bank, die dann eine Kreditkarte herausgibt entscheidet über die Funktionen und Preise einer Kreditkarte. So kommt es dann eben, dass bei Bank A es einen Cashback auf alle Tankrechnungen oder Kartenzahlungen gibt und bei Bank B eben nicht.

Nun hat Mastercard sich aber überlegt, das reicht nicht im Kampf gegen Visa – also wurde (nun auch in Deutschland) das Mastercard Loyalitätsprogramm priceless specials eingeführt. priceless – also kostenlos – ist das Programm in jedem Fall und abgeleitet ist der Name aus der schon lange andauernden Werbebotschaft von Mastercard.

Wie funktioniert priceless specials?

Das Programm funktioniert ganz einfach. Ihr besucht die Webseite specials.mastercard.de und meldet euch mit eurer / euren Mastercards an. Man kann mehrere Mastercards angeben, egal von welcher Bank. Es scheinen auch Geschäftskreditkarten zu funktionieren. Ausländische Mastercards gehen nicht grundsätzlich – probiert es einfach aus.  Wenn eure Karte zugelassen wird, seid ihr auch schon fertig. Nun gibt es für jede Zahlung, die ihr mit euren Mastercards macht einen “Coin”.

Was habe ich von Mastercard priceless specials?

Die Frage warum man sich dort anmelden sollte, ist eine gute.

  • Zu aller erst –  es gibt aktuell einen 10 € Tchibo-Gutschein kostenlos, wenn man sich anmeldet. Dieser ist an keine weiteren Bedingungen geknüpft, d.h. man spart real 10 € wenn man bei Tchibo was kauft. Der Code gilt 36 Monate, also lang genug.
  • Ihr bekommt 15 Coins zum Start geschenkt
  • priceless specials ist kostenlos – ihr bekommt also Prämien oben drauf. Ohne was zu tun – nur einmal anmelden und ansonsten eure Mastercard benutzen wie immer – vielleicht ein wenig öfter 🙂
  • Prämien – die “Coins” könnt ihr natürlich in Prämien eintauschen – kostenlos

Welche Prämin gibt es?

Zugegeben, die Prämien sind noch nicht so der Wahnsinn.

Verlosungen

Aktuell gibt kann man seine Coins z.B. für Verlosungen einsetzen – z.B. für Championsleague Tickets; aber das ist eben nur eine Verlosung.

Kaffee

Man kann aber auch seine Coins in Gutscheine umwandeln. Diese sind etwas besser, als die Gutscheine die man sonst so im Netz findet. Bei Tchibo kann man z.B. bei Kauf  für mindestens 70 € noch 500 Gramm Kaffe dazu bekommen. Das kostet dann 5 Coins – und natürlich die 70 €. Wenn man sowieso bei Tchibo einkauft, ist es nett, gratis Kaffee. Ansonsten eher nicht.

Rabatte

Die meisten Prämien stellen aber Rabatte dar. Hier mal fünf Beispiele:

  • Für 10 Coins spart ihr bei der nächsten Flixbus Buchung 10%.
  • Für 10 Coins spart ihr beim Kauf einer Pixum Handyhülle (wer wollte nicht schon immer eine haben?) 5,55 €
  • Für 15 Coins spart ihr beim nächsten Limango-Einkauf 15 € – Mindestbestellwert sind 50 € – damit kann man schon was anfangen, wenn man gern bei Limango kauft
  • Für 15 Coins spart ihr beim nächsten About-You-Einkauf 20%
  • Für 10 Coins liefert Foodora 3 mal kostenlos zu euch (nur liefern – das Essen zahlt ihr)

Fazit von priceless specials Mastercard

Ihr seht schon, man wird nicht reich beschenkt, aber die Prämien können durchaus Geld sparen oder nützlich sein. Deswegen am besten schnell anmelden und erstmal sammeln – und wenn ne passende Prämie dabei ist – Coins einlösen.